Erstellt am: 16.04.2009, Autor: ncar

Ryanair will bei Treibstoff EUR 500 Millionen sparen

CR SPotitRyanair rechnet damit, im Finanzjahr 2009/2010 dank den tieferen Treibstoffkosten etwa EUR 500 Millionen (USD 661,2 Millionen) sparen zu können.

Das sagte der Stellvertretende Geschäftsführer Michael Cawley gestern in Mailand. Die Einsparungen sind das Ergebnis einer schlechten Hedging-Strategie im letzten Jahr und einer guten in diesem Jahr. Der irische LCC will dieses Jahr 67 Millionen Passagiere transportieren, im letzten Jahr waren es 58 Millionen.

Ryanair beabsichtige nicht, andere Fluggesellschaften zu erwerben, denkt aber über die Bestellung neuer Flugzeuge nach. Crawley sagte, das Unternehmen erwarte im neuen Finanzjahr einen beträchtlichen Gewinn.      

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top