Erstellt am: 10.02.2016, Autor: ps

Ryanair mit neuer Basis in Hamburg

Ryanair, Boeing 737-800

Ryanair, Boeing 737-800 (Foto: Ryanair)

Ryanair hat bekannt gegeben, dass ab dem 1. November eine neue Basis am Flughafen Hamburg eröffnet werde.

Mit Hamburg wir Ryanair die 80. Basis in Europa eröffnen. Die Billigairline aus Irland beabsichtigt vorerst zwei Flugzeuge in Hamburg zu stationieren und tätigt damit laut eignen Angaben eine wirtschaftliche Gesamtinvestition von 200 Millionen US Dollar. Sieben neue Strecken sollen ab Hamburg durch Ryanair bedient werden. Brüssel, Dublin, Gran Canaria, London-Stansted, Manchester, Mailand-Bergamo und Sofia, sowie einer Winterverbindung nach Palma sollen ab Hamburg zum Ryanair Netzt hinzugefügt werden. Mit der Eröffnung der 8. deutschen Basis wird Ryanair im Winterflugplan 2016/2017 den Betrieb am Flughafen Hamburg verdoppeln, 650.000 Kunden sollen pro Jahr von und nach Hamburg zusätzlich befördert werden. Ryanair rechnet damit, dass  rund 480 indirekte Arbeitsplätze am Flughafen Hamburg mit dieser zusätzlichen Wirtschaftstätigkeit gesichert werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top