Erstellt am: 24.06.2010, Autor: rk

Ryanair mit Dividendenausschüttung

Ryanair Boeing 737-800

Der Low Cost Carrier aus Irland macht sein Versprechen war und schüttet im Oktober 2010 eine erste kräftige Dividende an seine Teilhaber aus.

Im Herbst wird den Aktionären von Ryanair ein erster Geldrückfluss von 500 Millionen Euro (616 Millionen US Dollar) zugeführt. Der grösste Low Cost Carrier Europas flog im vergangenen Geschäftsjahr einen Gewinn von 318,8 Millionen Euro (393 Millionen US Dollar) ein. Die Airline mit Hauptsitz in Dublin möchte auch im Frühjahr 2013 eine weitere Sonderdividende von 500 Millionen Euro an die Eigentümer ausschütten, um die hohen Cash Reserven weiter abzubauen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Break-even in fünf Jahren. PiperJet Konzept arbeitet zufriedenstellend. Lufthansa übernimmt ersten Superjumbo. Airbus A380 auf der Kurzstrecke.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top