Erstellt am: 04.12.2019, Autor: ps

Ryanair legt weiter zu

Ryanair, Boeing 737-800

Ryanair, Boeing 737-800 (Foto: Ryanair)

Im Vergleich zum Vorjahresnovember stiegen bei dem größten Low Cost Carrier Europas erneut vier Prozent mehr Passagiere zu.

Das Wachstum scheint bei der Ryanair Group keine Grenzen zu kennen, erneut konnte die Tiefpreisgesellschaft aus Irland um sechs Prozent zulegen. Im November 2019 flogen mit Ryanair 10,5 Millionen Passagiere, dies entspricht einer Zunahme von vier Prozent. Die Auslastung der Flugzeuge blieb mit sehr hohen 96 Prozent gleich wie im Vorjahresnovember. Mit der Tochter Lauda flogen 0,5 Millionen Passagiere, dies entspricht einem Wachstum von 67 Prozent. Zusammen konnten die beiden Airlines 11,0 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, das entspricht einem Plus von sechs Prozent.

Rollend über die letzten zwölf Monate flogen mit der Ryanair Group insgesamt 151,6 Millionen Passagiere, das waren neun Prozent mehr als im Vorjahr. Die Auslastung lag bei hohen 96 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top