Erstellt am: 16.03.2009, Autor: psen

Ryanair kürzt wieder Stellen

RyanairRyanair hat eine 2. Runde der Stellen- und Flottenkürzungen angekündigt: Davon betroffen sind 50 Jobs und ein Flugzeug in Dublin.

Ausserdem will Ryanair vier Routen streichen und die Frequenz auf acht weiteren am Flughafen von Dublin senken. Diese neuesten Reduktionen, die ab 2. Juli umgesetzt werden sollen, bringen die Anzahl der seit dem 12. Februarangekündigter Kürzungen auf fünf Flugzeuge und 250 Stellen. CEO Michael O Leary sagte, für den Sommerflugplan werde es keinen weiteren Abbau geben, man erwarte jedoch die Streichung von weiteren 150 Stellen im Winter. Ryanair machte die Flughafengebühren und die neu eingeführte Reisesteuer von zehn Euro für ihre Handlungen verantwortlich. Während andere europäische Flughäfen alles daran setzen, den Tourismus zu stimulieren, erhöhe die irische Regierung die Gebühren und führe Taxen ein, welche dem Tourismus nur schaden können, so O Leary.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top