Erstellt am: 10.11.2010, Autor: psen

Ryanair kürzt weitere Flüge

Ryanair

Ryanair gab bekannt, dass sie ihr Angebot in Deutschland im nächsten Jahr weiter reduzieren werde.

Bereits letzten Monat hatte der irische Low-Cost-Carrier bekannt gegeben, dass er neun Strecken ab Hahn Flughafen aus seinem Angebot streichen werde. Die Details zu weiteren Kürzungen des Sommerflugplans 2011 sollen noch vor Weihnachten veröffentlich werden, teilte CEO O Leary an einer Pressekonferenz in Berlin mit. Die ersten Kürzungen reduziert die Passagierzahlen der Ryanair um fast einen Viertel auf 2,9 Millionen und betreffen rund 1.000 Stellen. Die Deutsche Regierung hat in ihren Bemühungen, das Loch im Budget zu stopfen, beschlossen, eine Passagiersteuer einzuführen und damit Einnahmen von rund 1 Milliarde Euro pro Jahr zu generieren.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Luftverkehr erholt sich. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Kampfflugzeugkauf wird verschoben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top