Erstellt am: 23.02.2018, Autor: ps

Ryanair fliegt von Memmingen nach Zadar

Allgäu Airport

Allgäu Airport (Foto: Allgäu Airport)

Auf der Wunschliste vieler Fluggäste stand es schon lange ganz oben, nun bietet der Allgäu Airport mit Kroatien ein neues Flug- und Sonnenziel an.

Ab dem 8. Mai geht es drei Mal pro Woche mit Ryanair von Memmingen nach Zadar an der dalmatinischen Küste. Rechtzeitig vor der Planung des Sommerurlaubs präsentiert die irische Fluggesellschaft nun ein neues Ferienziel, das Sonne, Meer und mediterrane Gastfreundschaft verspricht. Ab 8. Mai geht es am Dienstag, am Donnerstag und am Samstag in die Hafenstadt Zadar. Die Strecke wird bis Ende Oktober bedient. „Mit Kroatien runden wir unser Angebot rund ums Mittelmeer hervorragend ab“, betont Allgäu Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz.

Die Flugtage ermöglichten eine sehr flexible Urlaubsplanung – vom Kurztrip bis zur ausgedehnten Rundreise. Zadar ist der ideale Ausgangspunkt für einen Badeurlaub an der Küste oder auf einer der zahlreichen vorgelagerten Inseln. Hinzu kommen drei Naturparks und fünf Nationalparks in der Umgebung. Mit Zadar kann der Flughafen Memmingen im kommenden Sommer 42 Reiseziele bieten. Neben der kroatischen Küstenstadt zählen Burgas an der bulgarischen Schwarzmeerküste, die griechische Hauptstadt Athen, das polnische Kattowitz und Hurghada, Ägyptens bekanntester Badeort, zu den Neuheiten.

Allgäu Airport

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top