Erstellt am: 22.05.2018, Autor: ps

Ryanair fliegt hohen Gewinn ein

Ryanair, Boeing 737-800

Ryanair, Boeing 737-800 (Foto: Ryanair)

Europas größter Low Cost Carrier erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr einen Reingewinn von 1,450 Milliarden Euro, das entspricht einem Plus von zehn Prozent.

Ryanair konnte im vergangenen Geschäftsjahr den Umsatz um acht Prozent auf 7,151 Milliarden Euro steigern, die Kosten stiegen dabei um sieben Prozent auf 5,484 Milliarden Euro. Der Betriebsgewinn erreichte 1,667 Milliarden Euro, das entspricht einer Verbesserung von zehn Prozent. Ryanair schließt das Geschäftsjahr jeweils auf Ende März ab.

Mit der Airline flogen im gemeldeten Geschäftsjahr insgesamt 130,3 Millionen Passagiere, das entspricht einem Wachstum von neun Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top