Erstellt am: 31.07.2012, Autor: ncar

Ryanair, wieder Flüge zwischen Bremen und Riga

Ryanair, Boeing 737-800

Ryanair hat Ende Juli die Wiedereinführung der Flugverbindung von Bremen nach Riga ab November 2012 bekannt gegeben.

Damit erweitert sich der Winterflugplan 2012 der irischen Fluggesellschaft auf derzeit 22 buchbare Verbindungen, womit rund 1,1 Millionen Passagiere pro Jahr transportieren werden. Zudem unterstützt Ryanair damit den Erhalt von rund 1.100 regionalen Arbeitsplätzen.

Henrike Schmidt, für Deutschland zuständige Sales und Marketing Managerin bei Ryanair, zum Flugziel Riga: „Wir freuen uns, mit der Verbindung von Bremen nach Riga, die ab November 2012 unseren Flugplan erweitert, den Erhalt von etwa 1.100 regionalen Arbeitsplätzen zu unterstützen. Weiter werden wir mit der zusätzlichen Strecke rund 1,1 Millionen Passagiere transportieren.“

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top