Erstellt am: 12.02.2008, Autor: rk

Royal Jordanian meldet gute Zahlen

Royal Jordanian Airline

Die königliche Luftlinie von Jordanien schreibt seit vier Jahren Gewinn.
 

Im Geschäftjahr 2007 transportierte die jordanische Fluggesellschaft Royal Jordanian 2,3 Millionen Passagiere, das ist ein Plus von 16 Prozent gegenüber 2006. Der Umsatz stieg um 17 Prozent auf 733,9 Millionen Dollar. Der Geschäftsführer, Samer Majali, betonte mit Stolz, dass Jordanian Airline seit vier Geschäftsjahren mit Gewinn abschliessen konnte.

Der Auslastungsgrad der Flüge konnte um vier Punkte auf 71 Prozent verbessert werden. Royal Jordanian Airline betreibt momentan 26 Flugzeuge, die Luftfahrtgesellschaft aus dem Mittleren Osten ist zu 29 Prozent in Staatsbesitz, die restlichen Anteile werden durch In- und Ausländische Investoren gehalten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top