Erstellt am: 20.01.2015, Autor: js

Red Wings übernimmt ersten Superjet 100

Superjet 100 Red Wings Airlines

Superjet 100 Red Wings Airlines (Foto: Sukhoi)

Am 19. Januar 2015 konnte die russische Fluggesellschaft Red Wings Airlines ihren ersten Superjet 100 übernehmen.

Der erste Superjet 100 von Red Wings ist auf die Kennung RA-89021 immatrikuliert und wird in den nächsten Tagen den Linienbetrieb von Moskau Domodedovo nach Machatschkala und Grosny aufnehmen. Red Wings hat im Oktober 2014 bei Sukhoi die Anmietung von drei SSJ100 bekannt gegeben. Die Leasingverträge werden vorerst drei Jahre laufen und können bei Bedarf verlängert werden. Red Wings hat ihre Superjet 100 für 93 Passagiere in zwei Klassen ausgelegt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top