Erstellt am: 06.05.2009, Autor: rk

Qatar Airways will weiter wachsen

CR Airbus, Qatar A340

Trotz Krise wachsen die Fluggesellschaften aus dem Mittleren Osten munter weiter, auch Qatar Airways will grösser werden.

Trotz der stockenden Weltwirtschaft hält die Fluggesellschaft von Qatar an ihren Wachstumsplänen fest, die Fluggesellschaft aus dem Wüstenland Katar wird in den nächsten zehn Monaten nicht weniger als sechs neue Strecken in ihr Flugprogramm aufnehmen und pro Monat durchschnittlich ein neues Verkehrsflugzeug in die Flotte aufnehmen. Qatar Airways investiert auch weiterhin bis zu einer Milliarde US Dollar in die Infrastruktur ihres Hauptflughafens Doha International Airport. Momentan betreibt Qatar Airways eine Flotte von 68 Flugzeugen, die bis ins Jahr 2013 auf 110 Verkehrsmaschinen anwachsen wird. Das Streckennetz von Qatar Airways umfasst heute 68 Destinationen in den nächsten fünf Jahren wird auf 120 Destinationen ausgebaut. Geschäftsführer Akbar Al Baker ist zuversichtlich, dass die touristische nachfrage in den nächsten Jahren stark bleiben wird und Doha als Luftverkehrs-Drehscheibe eine wichtige Rolle spielen wird.
 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Swiss meldet Quartalsgewinn. Lufthansa und Southwest Airlines mit Verlust. Mirage 2000 immer noch voll Einsatzbereit.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top