Erstellt am: 09.10.2012, Autor: bgro

Qatar Airways verabschiedet sich als Einzelkämpfer

Qatar Airways, Boeing 777-200Qatar Airways hat sich gegen den Alleingang entschieden und will der OneWorld Allianz beitreten.

Auch Qatar Airways kann sich dem starken Konkurrenzdruck nicht entziehen und will sich vom Alleingang abwenden. Die Fluggesellschaft aus Doha hat gestern an einer Pressekonferenz in New York bekannt gegeben, dass sie sich in Zukunft mit der Airline Allianz OneWorld verbünden will. Die Presseinformation fand am 8. Oktober 2012 am OneWorld Hauptsitz in New York statt. Bei der OneWorld Allianz stehen als Zugpferde die International Airlines Group (IAG), welche British Airways und Iberia in sich vereint, und American Airlines im Vordergrund.
 
Der Beitrittsprozess wird Erfahrungsgemäß etwa zwölf bis achtzehn Monate in Anspruch nehmen und von British Airways begleitet.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top