Erstellt am: 06.12.2013, Autor: rk

Qatar Airways gibt neue Destinationen bekannt

Qatar Airways, Boeing 777

Qatar Airways wird ab dem 22. Mai 2014 viermal wöchentlich den Flughafen Sabiha Gökçen in Istanbul anfliegen. Außerdem kommt ab 1. Juli 2014 Dallas, Fort Worth als siebte Destination in den USA dazu.

Mit der neuen Verbindung zum Flughafen Sabiha Gökçen steigt die Anzahl der Flüge in die Türkei von 14 auf 18 pro Woche. Die neue Route wird Qatar Airways mit einem Airbus A320 durchführen. Der A320 von Qatar ist mit 12 Sitzplätze in der Business Klasse und 132 Sitzplätze in der Economy Klasse ausgelegt.
 
Auf der neuen Strecke von Doha nach Dallas, Fort Worth wird eine Boeing 777-200LR zum Einsatz kommen. Die Kabine der Boeing 777-200LR von Qatar Airways sind mit 42 Sitzplätzen in der Business Klasse und 217 in der Economy Klasse ausgelegt.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Emirates bestellt weitere Airbus A380. F-35A erreicht weiteren Meilenstein. Airbus A320 Familie kann 10.000ste Bestellung entgegennehmen. Fünfter PAK FA T-50 nach Schukowski überflogen. A400M Grizzly 1 geht in Pension.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top