Erstellt am: 08.04.2015, Autor: ps

Qatar Airways expandiert weiter

Qatar Airways Airbus A380

Qatar Airways Airbus A380 (Foto: Airbus)

Qatar Airways, die nationale Fluggesellschaft des Staates Katar, setzt ihre Expansionspläne in Indien mit einer bedeutenden Kapazitätserhöhung auf Flügen von Doha nach Bengaluru (ehemals Bangalore) ab dem 1. August 2015 fort.

Zudem werden die Flugfrequenzen nach Jakarta und Denpasar (Bali) ab dem 5. bzw. 16. Juli stark erhöht. Damit reagiert die Airline auf die steigende Passagiernachfrage auf den genannten Routen. Die wöchentliche Flugfrequenz in die indonesische Hauptstadt steigt ab dem 5. Juli auf 21 Flüge, die Strecke wird in Zukunft dreimal täglich bedient. Nach Denpasar wird Qatar Airways ab dem 16. Juli zwei tägliche Flüge anbieten und die wöchentliche Flugfrequenz in das beliebte Reisegebiet damit auf 14 Flüge erhöhen. Die Route Doha-Bengaluru wird mit einer Erhöhung der Kapazität stark aufgewertet. Derzeit ist auf der Route eine Boeing 787 mit 254 Sitzen im Einsatz. Ab dem 1. August wird diese Maschine von einer Boeing 777 mit einer Kapazität von 335 Sitzen abgelöst. Neben Bengaluru fliegt Qatar Airways 11 weitere Städte in Indien an.

Urlaubs- und Geschäftsreisenden werden mit den erhöhten Frequenzen und Kapazitäten auf den genannten Strecken bessere Verbindungen zu mehr als 140 weltweiten Reisezielen über den hochmodernen Flughafen Hamad International Airport in Doha geboten, bei dessen Entwicklung der Kundenzufriedenheit höchste Priorität zukam.

„Die Stärkung der Routen nach Bengaluru, Jakarta und Denpasar spiegelt die erhöhte Passagiernachfrage wider und unterstreicht unsere kontinuierliche Expansionsstrategie auf dem indischen und indonesischen Markt. Die erhöhte Kapazität bietet unseren Fluggästen ein optimiertes Reiseerlebnis in Verbindung mit einem reibungslosen Transfer über unser Drehkreuz in Doha. Unsere Wachstumsstrategie hat seit jeher die Bedeutung des indischen sowie indonesischen Marktes betont. Wir werden die Kapazität und Frequenz bestehender Routen hier noch weiter ausbauen“, verkündet Günter Saurwein, Country Manager von Deutschland und Österreich bei Qatar Airways.

Als ausgezeichnete Fünf-Sterne Airline ist Qatar Airways dafür bekannt, neue Branchenmaßstäbe zu setzen und mit der Einführung innovativer Produkte die Reiseerfahrung der Passagiere ständig zu verbessern. Die moderne Flotte von Qatar Airways stellt den hohen Passagierkomfort auch auf Langstreckenflügen sicher. Die Boeing 777 bietet die legendäre Gastfreundlichkeit der Airline, die erlesene Küche sowie das interaktive Entertainment-System mit mehr als 1.000 Unterhaltungsmöglichkeiten. Erst kürzlich kündigte die Airline an, die Anzahl der Filme und Fernsehserien an Bord innerhalb der nächsten Monate zu verdoppeln, wodurch sich das Angebot auf 2.000 Optionen erhöhen wird.

Mit zukünftig fünf neuen Flugzielen (Amsterdam, Durban, Faisalabad, Sialkot und Multan) wird Qatar Airways ihr weltweites Angebot an Flügen nach Europa, dem Asien-Pazifikraum, dem Nahen Osten, Afrika sowie Nord- und Südamerika bald auf insgesamt 151 Flugziele vergrößern. Derzeit unterhält die Airline eine moderne Flotte von 150 Flugzeugen.

Qatar Airways

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top