Erstellt am: 02.03.2015, Autor: rk

Qatar Airways erweitert Zusammenarbeit mit Bangkok Airways

Qatar Airways Airbus A380

Qatar Airways Airbus A380 (Foto: Airbus)

Qatar Airways hat ihre Zusammenarbeit mit Bangkok Airways durch weitere Codeshare-Routen verstärkt.

Das neue Abkommen folgt auf ein Jahr, das von der rapiden Expansion der Airline rund um den Globus geprägt war. Im Laufe des Jahres 2014 wurden 12 neue Destinationen dem Streckennetz von Qatar Airways hinzugefügt und zahlreiche Flugfrequenzen und Kapazitäten weltweit ausgeweitet.

„Qatar Airways kann auf eine Phase schneller Expansion zurückblicken, in der weltweit neue Flugrouten eingeführt wurden. Die Ergänzung der Codeshare-Routen mit Bangkok Airways verstärkt weiter unser Angebot und bietet unseren Passagieren ein einzigartiges globales Netzwerk unter den weltweit führenden Airlines“, freut sich Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker.

Durch die Erweiterung der Vereinbarung mit Bangkok Airways können Passagiere von Qatar Airways aus zehn zusätzlichen Routen wählen: Von Bangkok nach Chiang Rai, Udon Thani, Luang Prabang, Vientiane, Naypyitaw und Siem Reap sowie von Ko Samui nach Singapur, Phuket und Kuala Lumpur; sowie von Phuket nach Chiang Mai. Dies wird die bestehenden Codeshare-Flüge der Airline von Bangkok nach Chiang Mai, Phuket, Krabi, Lampang, Trat, Sukhothai, Samui, Mandalay, Yangon und Phnom Penh fördern und ergänzen.

Qatar Airways

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top