Erstellt am: 19.05.2016, Autor: ps

Qatar Airways erhöht Beteiligung an IAG

Qatar Airways Boeing 787-8 Dreamliner

Qatar Airways Boeing 787-8 Dreamliner

Qatar Airways hat nach eigenen Angaben die Beteiligung an der International Airlines Group (IAG) von knapp 12 Prozent auf 15,01 Prozent erhöht.

In der IAG sind British Airways, Iberia, Vueling und Aer Lingus zusammengeschlossen. Qatar Airways hat ihren Hauptsitz in Doha und gehört zu den drei schnell wachsenden Golf Airlines. Ende April hat Qatar Airways die Beteiligung an IAG von zehn auf zwölf Prozent aufgestockt und jetzt folgte eine weitere Erhöhung auf fünfzehn Prozent. Über eine Beteiligung an der IAG will Qatar Airways den wichtigen Europa Markt weiter festigen, zudem erhofft sich Qatar Airways mit dieser Investition einen besseren Zugang zum US-amerikanischen Markt über die Ost West Route.

Die Aktienbeteiligung von zwölf Prozent hat bei dem heutigen Börsenkurs einen Wert von knapp 2,4 Milliarden US Dollar. Der Börsenwert von IAG beläuft sich auf rund 16 Milliarden US Dollar. Qatar Airways ist ein Mitglied der OneWorld Allianz, in der British Airways und American Airlines die Führungsrolle innehaben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top