Erstellt am: 12.11.2014, Autor: rk

Qatar Airways übernimmt zweiten Airbus A380

Airbus A380 Qatar Airways

Am Dienstag, den 11. November 2014, konnte Qatar Airways ihren zweiten Airbus A380 übernehmen, die Maschine wurde im Werk Hamburg an die Fluggesellschaft aus Doha übergeben.

Der neuste A380 von Qatar Airways ist auf die Immatrikulation A7-APB zugelassen und trägt die Baunummer MSN143. Die Fluggesellschaft aus Katar hat bei dem europäischen Flugzeugbauer insgesamt zehn A380 und drei Optionen auf diesen Typ in Auftrag gegeben. Der zweite A380 von Qatar Airways wurde gestern Dienstag von Hamburg nach Doha überflogen.

Qatar Airways hat ihre A380 für 517 Passagiere ausgelegt, in der Economy Klasse finden 461 Fluggäste Platz, die Business Klasse ist für 48 Passagiere ausgelegt und in der Ersten Klasse ist Platz für acht Fluggäste vorgesehen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A320neo abgehoben. CSeries wieder im Flugtestprogramm. General Aviation Absatz erholt sich. Airbus A350 ist zugelassen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top