Erstellt am: 15.06.2011, Autor: rk

Qantas will sparen

Qantas, Airbus A380

Qantas wird aus betriebswirtschaftlichen Spargründen Boeing 737 Bestellungen verzögern oder abbestellen.

Qantas will wegen den hohen Treibstoffkosten und der schwächeren Nachfrage während den nächsten zwölf Monaten ihre Ausgaben um bis zu 750 Millionen US Dollar verkleinern. Auf der einen Seite werden von den 43 geplanten Flugzeugauslieferungen lediglich 34 Maschinen übernommen, momentan ist man sich noch nicht sicher, ob die 9 verschobenen Maschinen abbestellt oder die Auslieferung in die nächsten Betriebsjahre verzögert werden. Qantas teilte jedoch auch mit, dass 12 Narrow Bodies verzögert oder abbestellt würden. Auf der anderen Seite möchte Qantas auch beim Personal Einsparungen erreichen, so wurde den Flugbegleitern bereits die Möglichkeit eingeräumt, auf Teilzeitarbeit umzusteigen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top