Erstellt am: 12.12.2016, Autor: ps

Qantas bietet Direktflug von Perth nach London

Qantas Boeing 787-9

Qantas Boeing 787-9 Dreamliner (Foto: Qantas Art Work)

Ab dem Sommerflugplan 2018 wird Qantas Airways mit einem Dreamliner zwischen London Heathrow und dem australischen Perth direkt verkehren.

Laut Qantas soll der Direktflug zwischen Perth und London im März 2018 aufgenommen werden. Als Fluggerät wird auf dieser Ultralangstrecke eine Boeing 787-9 zum Einsatz kommen. Die Distanz zwischen den zwei Städtepaaren beträgt dabei 14.498 Kilometer, der Dreamliner überwindet diese Strecke in rund siebzehneinhalb Stunden. Als Die Linie Känguru Linie Perth London im Jahre 1947 lanciert wurde, brauchte man für den Flug noch vier Tage, dabei mussten neun Zwischenlandungen gemacht werden. Die Boeing 787-9 von Qantas ist für 236 Passagiere ausgelegt und wird Ende 2017 zur Flotte stossen.

„Die Australier hatten noch nie eine direkte Verbindung nach Europa, deshalb sind hiermit riesige Möglichkeiten verbunden“, meinte Qantas Geschäftsführer Alan Joyce zur neu geplanten Linie.

Bei ihrer Lancierung könnte die Verbindung Perth London die drittlängste der Welt sein. Im Oktober begann Air India mit einem Nonstop-Flug von Neu Delhi nach San Francisco mit einer Länge von 15.300 Kilometern. Singapur Airlines plant die 15.344 Kilometer lange Verbindung zwischen New York und Singapur 2018 wieder aufzunehmen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top