Erstellt am: 17.03.2018, Autor: rk

Postflugzeug von Ameriflight verunfallt

Beechcraft C99 Ameriflight

Beechcraft C99 Ameriflight (Foto: Unbekannt via Picssr)

Am 16. März 2018 kommt eine Beechcraft von Ameriflight während der Landung von der Piste ab und bleibt im Gras stecken, die beiden Piloten kamen mit dem Schrecken davon.

Eine Beechcraft C99 von Ameriflight setzte am Morgen um 07:49 Lokalzeit auf dem Hastings Municipal Airport auf der Piste 04 zur Landung an. Das Flugzeug ist am Freitag, den 16. März 2018, auf dem Omaha-Eppley Airfield in Richtung Zielflughafen gestartet, an Bord sind zwei Piloten und eine Postladung vom UPS Paketdienst. Bei starkem Ostwind setzt das zweimotorige Turbopropeller Flugzeug auf der Piste 04 zur Landung an. Nach dem Aufsetzen kommt die Maschine von der Piste ab und bleibt im Gras stecken.

Beide Piloten konnten das Flugzeug selbständig verlassen, die Beechcraft C99 wurde bei dieser Runway Excursion mittelschwer beschädigt. Die US-amerikanische Transportbehörde NTSB hat eine Unfalluntersuchung eingeleitet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top