Erstellt am: 18.11.2016, Autor: js

Peoples gibt neue Sommerlinien bekannt

Peoples Vienna Lines

Peoples Viennaline

People’s Viennaline bietet neben den traditionellen Feriendestinationen im nächsten Sommer neu Ibiza als saisonale Liniendestination an.

Zusätzlich werden Menorca und Neapel mit regionalen Reiseveranstaltern angeboten. Von Mai bis Oktober bietet People’s Viennaline ab Altenrhein eine Vielzahl von attraktiven Ferienflügen. Zu den bisherigen Reisezielen Olbia, Cagliari (Sardinien), Pula (Kroatien), Palma de Mallorca und Lefkas/Epiros (Griechenland) kommen neu Ibiza, Menorca und Neapel hinzu.

Neue saisonale Linienflüge nach Ibiza People’s Viennaline reagiert damit auf die grosse Nachfrage nach Nur-Flug Angeboten ab Altenrhein. Ibiza wird jeweils Donnerstags und Sonntags vom 22. Juni bis 27. August ab Altenrhein angeboten. Mit attraktiven Preisen ab EUR 279.00 / CHF 309.00 (Hin- und zurück), den kurzen Check-in Zeiten in Altenrhein und den günstigen Parkplätzen wird „Zuhause abfliegen“ für jedermann zum erschwinglichen Vergnügen.

Neue Pauschalangebote Menorca und Neapel

„Mit regionalen Reiseveranstaltern das Angebot ab Altenrhein erweitern“, ist eines der Ziele der People’s Air Group. Neu werden im nächsten Frühling/Sommer/Herbst die Destinationen Menorca mit Rhomberg Reisen am Samstag und Neapel via Memmingen am Sonntag mit Amos Reisen angeboten.

Attraktives Gesamtangebot

Die bisher erfolgreichen Destinationen und Pauschalreisen nach Palma de Mallorca (sonntags mit Universal Reisen und Sunshine Holidays), Sardinien und Kroatien (samstags mit Highlife Reisen), Lefkas (dienstags mit Rhomberg Reisen), werden zum Teil ausgebaut und früher begonnen, oder bis zum Ende der Herbstferien verlängert.

„Wir freuen uns sehr, dass die Sommerflüge dieses Jahr so gut ausgelastet waren. Mit den zusätzlichen Destinationen für nächstes Jahr bieten wir der Region zusätzliche attraktive Ferienverbindungen von Zuhause an“ so Daniel Steffen, CEO der People’s Air Group.

People’s Air Group

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top