Erstellt am: 02.07.2014, Autor: bgro

Pegasus verbindet Hamburg mit Istanbul

Hamburg Airport Pegasus

Seit dem 1. Juli 2014 fliegt Pegasus Airlines an vier Tagen in der Woche von Hamburg nach Istanbul.

Die Metropole am Bosporus wird immer montags, dienstags, donnerstags und sonntags angeflogen. Die führende türkische Low-Cost-Fluggesellschaft startet um 14:25 Uhr von Hamburg Airport aus in Richtung Flughafen Istanbul Sabiha Gökcen. Die Abflüge ab Istanbul sind am selben Tag für 11:20 Uhr terminiert. Eingesetzt werden dabei Maschinen vom Typ Boeing 737-800.

„Wir freuen uns, dass wir mit Pegasus Airlines eine neue Fluggesellschaft für Hamburg gewinnen konnten, die ab jetzt auch Low-Cost-Flüge nach Istanbul anbietet“, sagt Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport. „So haben unsere Fluggäste in die Türkei eine attraktive Auswahl in unterschiedlichen Preiskategorien. Wir gehen deshalb davon aus, dass die zusätzliche Verbindung gut angenommen wird.“

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top