Erstellt am: 25.04.2019, Autor: ps

Passagier-Rekord am Airport Memmingen

Allgäu Airport

Allgäu Airport (Foto: Allgäu Airport)

Noch nie in der fast zwölfjährigen Geschichte des Flughafen Memmingen wurden an einem Tag so viele Passagiere abgefertigt wie am vergangenen Oster-Samstag.

Schon in den Tagen zuvor lagen die täglichen Passagierzahlen über 7.000. Der Oster-Samstag jedoch brach alle Rekorde: 7.900 Fluggäste starteten oder landeten am Flughafen Memmingen. Insgesamt wurden an diesem Datum 21 Flüge mit je einem Start und einer Landung abgefertigt. „Ich muss unserer Mannschaft ein großes Kompliment aussprechen“, sagt Airport Geschäftsführer Ralf Schmid. „Das war eine echte Kraftanstrengung, jeder hat sein Bestes gegeben.“ Dass an solchen Spitzentagen die eine oder andere nicht geplante Wartezeit auftrete, könne nicht vermieden werden. „Hier erreichen wir unsere Kapazitätsgrenze“, betont Schmid. Die geplante Erweiterung der Gepäckhalle werde bald Abhilfe schaffen. Empfehlenswert sei es auch, seinen Parkplatz am Flughafen in den Ferienzeiten vorab online zu buchen.

Flughafen Memmingen

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top