Erstellt am: 19.06.2009, Autor: psen

Paramount Airways kauft zehn Airbus A321

Paramount PicturesDie indische Airline aus Chennai hat sich mit einem Vorvertrag zum Kauf von zehn Airbus A321 Maschinen mit Optionen auf zehn weitere verpflichtet.

Anlässlich der 48. Paris Air Show in Le Bourget hat Paramount Airways das „Memorandum of Unterstanding“ mit Airbus unterzeichnet. Die Airline wird die neuen Single-Aisle-Jets auf den internationalen Strecken vom Süden Indiens einsetzen. Sie hofft, durch den Einsatz der A321 Flugzeuge ihrem Ziel, einer der international führenden Airlines zu werden, näher zu kommen. Airbus investiert jährlich rund 100 Millionen in die technische Weiterentwicklung und Optimierung der A320-Familie.

Link: Airbus

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit schwächeren Zahlen. US-Tankerrennen geht in die nächste Runde. Swiss mit leicht schlechteren Zahlen im Mai. Airbus A340 das Langstreckenflugzeug aus Europa.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top