Erstellt am: 19.05.2010, Autor: rk

Pamir Antonov AN-24 abgestürzt

CR Pamir, Antonov An-24

Bereits am Montagmorgen ist eine Antonov An-24 von Pamir Airways nördlich von Kabul in Afghanistan bei schlechtem Wetter abgestürzt, das Wrack wurde noch nicht gefunden.

Die An-24 von Pamir Airways ist während des Linienfluges zwischen Kunduz und Kabul bei der Überquerung des Salang Passes bei schlechtem Wetter abgestürzt. Neben fünf Besatzungsmitgliedern befanden sich 38 Passagiere an Bord, wahrscheinlich hat niemand von den 43 Insassen den Absturz überlebt. Die Absturzstelle konnte lokalisiert werden, das Wrack wurde wegen des schlechten Wetters jedoch noch nicht gefunden. Die Maschine hatte Baujahr 1971 und wurde aus Rumänien eingeführt, Pamir Airways betreibt seit 1995 Linienverkehr in Afghanistan.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Q1 Quartalsverluste Lufthansa, Swiss und Austrian. EBACE 2010, Wie geht es beim F-22 Raptor Programm weiter?

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top