Erstellt am: 30.03.2011, Autor: rk

Open Sky zwischen EU und Brasilien

Hobby Verlag AG

Die Europäische Union und Brasilien haben Mitte März ein Open Sky Abkommen unterzeichnet.

Die neue Vereinbarung macht es den Fluggesellschaften aus der Europäischen Union und Brasiliens möglich, jede Destination, welche in den beteiligten Ländern liegt, beliebig zu verbinden. Alleine die Fluggesellschaften können über den Flugplan und die Ticketpreise entscheiden. Mit dieser neuen Deregulierung rückt Brasilien noch näher an Europa. Brasilien wie die EU versprechen sich durch das neu geschlossene Abkommen eine prosperierende Wirtschaftsverknüpfung, die allen Beteiligten erheblichen Mehrwert schaffen wird.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top