Erstellt am: 25.11.2014, Autor: rk

Oman Air übernimmt modernste Boeing 737

Oman Air Boeing 737-900NG

Bereits Anfang November hat Oman Air zwei neue Boeing 737 New Generation in ihre Flotte aufgenommen.

Die Flotteneingliederung von zwei Flugzeugen des Typs Boeing 787-800 und Boeing 737-900 läutete bei Oman Air den Beginn eines großen über drei Jahre angelegten Expansionsprogramms ein. Die neue Boeing 737-900 mit neu gestalteten Kabinen wird von Oman Air auf Kurz- und Mittelstreckenflügen ab Muscat in den Nahen und Mittleren Osten, auf den indischen Subkontinent und nach Ostafrika eingesetzt.
Mit der Lieferung der Jets vergrößert sich die Flotte der arabischen Airline auf 32 Flugzeuge. Sie sind die Ersten von 24 bestellten Flugzeugen, die bis 2018 an Oman Air ausgeliefert werden. Damit wird die Flotte der Airline auf über 50 Flugzeuge wachsen.
Konfiguration der neuen Boeing 737-900
Die Economy Class Kabine des B737-900 Jets bietet 150 Sitzplätze und wurde von Zodiac Aerospace konzipiert. Die Sitze verfügen über einen Sitzabstand von 76 Zentimetern. Darüber hinaus genießen Passagiere einen 10,6-Zoll großen, in die Rückenlehnen integrierten LCD-Inflight Entertainment (IFE) Bildschirm mit individueller Steuerung über die eigene Fernbedienung.
Die Business Class verfügt über zwölf Sitze mit jeweils vier in einer Sitzreihe. Das Design wurde von Recaro entworfen. Jeder Sitz ist elektrisch verstellbar, wobei sowohl die Rückenlehne als auch die Fußstütze und die Höhe des Sitzes individuell angepasst werden können. Zudem stehen jedem Passagier ein 10,6-Zoll-Bildschirm, eine Steckdose, ein Leselicht und eine Tasche für Bordliteratur zur Verfügung.
Hoher technischer Standard an Bord der neuen Jets
Um den hervorragenden Komfort und alle Annehmlichkeiten der neuen Kabinen und Sitze zu ergänzen, hat Oman Air die Boeing 737-900 mit der aktuellsten IFE-Technik ausgestattet. Das Thales AVANT Audio-Video-on-Demand-System (AVOD) bietet eine große Auswahl an Filmen, Musik, Spielen und Informationen und ist mit MPEG4 Medien kompatibel.
Oman Air

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A320neo abgehoben. CSeries wieder im Flugtestprogramm. General Aviation Absatz erholt sich. Airbus A350 ist zugelassen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top