Erstellt am: 26.03.2018, Autor: ps

Norwegian stockt in Düsseldorf auf

Norwegian Boeing 787-8 Dreamliner

Norwegian Boeing 787-8 Dreamliner (Foto: Norwegian Air Shuttle))

Norwegian Air Shuttle, die sechstgrößte Low-Cost-Fluglinie der Welt, erweitert ihr Flugangebot ab dem Flughafen Düsseldorf.

Die norwegische Fluggesellschaft Norwegian freut sich über eine Ausweitung ihres Flugangebots vom Düsseldorfer Airport in mehrere spanische Destinationen. Norwegian hat bereits vor zwei Jahren diese Verbindungen zu den beliebten spanischen Zielen gestartet, die bei deutschen Reisenden nach wie vor hoch im Kurs stehen.

„Wir sind mit der hohen Kundennachfrage vom Flughafen Düsseldorf aus sehr zufrieden. Darum werden wir die Zahl der Flüge nach Alicante, Las Palmas und Teneriffa erhöhen. Zudem werden wir den Sommerflug von Malaga in der darauffolgenden Wintersaison fortführen“, sagt Thomas Ramdahl, Chief Commercial Officer von Norwegian.

„Wir freuen uns, noch mehr Kunden mit Sitz in Deutschland an Bord unserer nagelneuen und umweltfreundlichen Flotte von Boeing 737-800-Maschinen mit gratis WLAN begrüßen zu können“, so Ramdahl weiter. Norwegians Flugangebot vom Düsseldorfer Airport: Düsseldorf – Alicante: Norwegian erhöht die Zahl der Flüge nach Alicante von zwei auf drei Verbindungen wöchentlich – am Dienstag, Donnerstag und Sonntag. Düsseldorf – Las Palmas: Norwegian erhöht die Zahl der Flüge nach Las Palmas von drei auf fünf pro Woche – jeden Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag.

Düsseldorf – Teneriffa: Norwegian erhöht die Zahl der Flüge nach Teneriffa von wöchentlich zwei auf drei – montags, mittwochs und samstags.

Düsseldorf – Malaga: Norwegian fliegt weiterhin in der Wintersaison 2018/19 mit drei wöchentlichen Abflügen am Dienstag, Donnerstag und Samstag nach Malaga.

Flughafen Düsseldorf

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top