Erstellt am: 27.01.2020, Autor: ps

Norwegian mit weniger Passagieren

Norwegian Boeing 787-8 Dreamliner

Norwegian Boeing 787-8 Dreamliner (Foto: Norwegian Air Shuttle))

Die Low Cost Airline Norwegian Air Shuttle musste im vergangenen Jahr einen leichten Passagierrückgang von drei Prozent hinnehmen.

Im Berichtsjahr 2019 konnte Norwegian Air Shuttle insgesamt 36,280 Millionen Passagiere an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, das entspricht einem Rückgang von drei Prozent. Die Jahresnachfrage stieg um zwei Prozent auf 86,706 Milliarden Sitzplatzkilometer während das Angebot um ein Prozent auf 100,150 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut wurde. Die Auslastung erreichte solide 86,6 Prozent, was einer Verbesserung von 0,8 Prozentpunkten gleichkommt.

Bei Norwegian ist die Nachfrage im Dezember 2019 um 21 Prozent auf 5,369 Milliarden Sitzplatzkilometer drastisch zurückgegangen. Das Angebot wurde sogar um 25 Prozent auf 6,429 Milliarden Sitzplatzkilometer reduziert. Die Auslastung verbesserte sich im Dezember um 4,9 Prozentpunkte und erreichte 83,5 Prozent. Die Billigairline aus Norwegen hat im Dezember insgesamt 2,255 Millionen Passagiere transportiert, das waren neunzehn Prozent weniger als im Dezember 2018.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top