Erstellt am: 21.08.2019, Autor: ps

Norwegian mit weniger Passagieren

Norwegian Boeing 787-8 Dreamliner

Norwegian Boeing 787-8 Dreamliner (Foto: Norwegian Air Shuttle))

Norwegian Air Shuttle muss sich im Juli 2019 mit weniger Passagieren begnügen, mit den Norwegern flogen zwei Prozent weniger Fluggäste als im Vorjahresjuli.

Die Fluggesellschaft hat im Juli 3,714 Millionen Passagiere transportiert, das waren zwei Prozent weniger als im Juli 2018. Das Angebot wurde um fünf Prozent auf 10,005 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut, während sich die Nachfrage um sechs Prozent auf 9,351 Milliarden Sitzplatzkilometer zulegen konnte. Die Auslastung erreichte im Juli sehr hohe 93,5 Prozent, dies waren 0,5 Prozentpunkte mehr als im Vorjahresjuli.

Rollend über die letzten 12 Monate aufgerechnet konnte Norwegian Air Shuttle 37,908 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Verkehrsflugzeuge begrüssen, dies entspricht einem Wachstum von sechs Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top