Erstellt am: 14.12.2016, Autor: ps

Norwegian mit neuen Linien ab Hannover

Norwegian Air Shuttle Boeing 737 NG

Die norwegischen Fluggesellschaft Norwegian verstärkt ihre Präsenz in Deutschland. Mit dem Sommerflugplan 2017 nimmt sie den Hannover Airport in ihr Streckennetz auf. 

Die Low-Cost-Airline fliegt dann jeweils zweimal wöchentlich drei spanische Ziele an. Ab dem 29. April 2017 geht es samstags und mittwochs nach Málaga. Ab dem 4. Juni 2017 ist Alicante im Programm – jeweils sonntags und mittwochs. Am 10. Juni kommt der Direktflug nach Palma de Mallorca hinzu – jeweils samstags und mittwochs. Die Flüge sind bereits jetzt buchbar. Auf allen Strecken setzt Norwegian neue Maschinen vom Typ Boeing 737-800 ein. An Bord gibt es kostenloses WLAN.

Flughafen-Geschäftsführer Dr. Raoul Hille freut sich auf die Zusammenarbeit mit Norwegian: „Mit unserem neuen Airline-Partner Norwegian bauen wir das Low-Cost Segment am Hannover Airport weiter aktiv aus. Norwegian ist eine sehr erfolgreiche Marke, die uns auch perspektivisch weitere Wachstumspotenziale liefert. Mit den zwei neuen Strecken nach Alicante und Malaga sowie der Verbindung nach Palma gestalten wir zudem unseren Flugplan ab kommenden Sommer noch attraktiver.“

Flughafen Hannover

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top