Erstellt am: 03.03.2008, Autor: psen

Norwegian lanciert Low-Cost-Carrier im noblen Dubai

Norwegian

Norwegian will ab Oktober 2008 mit ihrem Low-Cost-Carrier Model auch Langstreckenflüge bedienen und wöchentlich fünf Flüge nach Dubai anbieten.
 
Die neu erstandene Boeing 737-800 Flotte soll zweimal von Oslo Gardermoen und dreimal von Stockholm Arlanda in Richtung Osten abheben. Die Flugzeuge werden One-Class Ausführungen sein und 189 Sitze bei 30/31-in. Pitch zur Verfügung stellen. Ab 129 Euro, Taxen und Gebühren inklusive, wird man bereits ein einfaches Ticket erstehen können. Die Route wird im Namen der Norwegian von FlyNordic betrieben. Der neue LCC wird als einziger direkte Flüge von Oslo und Stockholm nach Dubai anbieten. Die Norwegian erwartet eine Auslastung von 80% in der ersten Saison, an weiteren spannenden Projekten werde gearbeitet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top