Erstellt am: 05.04.2009, Autor: psen

Northwest fliegt nach Vietnam

Northwest Airlines

Northwest Airlines ist die zweite amerikanische Fluggesellschaft, die die Erlaubnis erhält, Vietnam anzufliegen.
Dies ist der Website der vietnamesischen Regierung zu entnehmen. Die Lizenz ist ab Juni gültig und erlaubt Northwest den Betrieb einer Boeing 757 auf der Strecke zwischen Ho Chi Minh City und San Francisco mit Zwischenstopp in Tokyo. 2004 wurde United Airlines zur ersten amerikanischen kommerziellen Fluggesellschaft seit 1975, die wieder in Vietnam landen durfte. Die nationale Airline, Vietnam Airlines, will selber auch in die USA fliegen, hat entsprechende Pläne jedoch mehrfach verschoben.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top