Erstellt am: 25.11.2010, Autor: rk

Neuer Kommunikationschef bei airberlin

CR Airberlin, Boeing 737-800

Uwe Berlinghoff wird am 1. Januar 2011 neuer Director Corporate Communications von airberlin und damit Sprecher des Unternehmens.

In seiner neuen Funktion wird er direkt an CEO Joachim Hunold berichten. Berlinghoff folgt auf Peter Hauptvogel, der diese Position vorübergehend wieder übernommen hatte. Hauptvogel bleibt als Berater des Vorstandes und Chefredakteur des airberlin magazins im Haus. Uwe Berlinghoff kommt von der Adam Opel GmbH, wo er in den letzten acht Jahren als Director Government Relations und Leiter der Hauptstadtrepräsentanz in Berlin Ansprechpartner für die Bundespolitik war. Zuvor leitete er bereits sechs Jahre die Hauptabteilung Presse und Information der Adam Opel AG und trug zwei Jahre lang die Verantwortung für elektronische und interaktive Medien. Er begann seine Tätigkeit für das Automobilunternehmen als Leiter Öffentlichkeitsarbeit im direkt nach dem Mauerfall neu entstandenen Werk Eisenach. Nach einem abgeschlossenen Studium der Germanistik und Politik arbeitete Berlinghoff zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Europaparlament, bevor er zum Pressesprecher des Hessischen Sozialministeriums berufen wurde. airberlin CEO Joachim Hunold erklärte zu der Personalie: „Mit Uwe Berlinghoff gewinnen wir einen Kommunikationsprofi, der auf vielen Ebenen von Politik und Wirtschaft umfangreiche Erfahrungen gesammelt hat.“
 

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top