Erstellt am: 16.08.2018, Autor: ps

Neue easyJet Ziele ab Genf

easyJet Airbus A319

easyJet Airbus A319 (Foto: easyJet)

Ab der Winterflugplansaison geht es mit easyJet ab dem Flughafen Genf zu den neuen Zielen Rennes und Warschau.

Für die Wintersaison 2018 eröffnet easyJet zwei neue städtische Routen ab Genf, zwischen historischem Erbe und angenommener Moderne. Warschau, die relativ unbekannte polnische Hauptstadt, ist das neue Ziel im Streckennetz von easyJet, welches das ganze Jahr über angeflogen wird. Die bretonische Stadt Rennes, auf halbem Weg zwischen dem Ärmelkanal und dem Atlantik, wird in der Wintersaison angeflogen. Die Liebhaber von kurzen Entdeckungsreisen freuts!

Warschau: bis zu vier Flüge pro Woche (montags, mittwochs, freitags, sonntags), das ganze Jahr über ab dem 28. Oktober 2018

Die polnische Hauptstadt Warschau ist ein ideales Reiseziel für ein städtisches und kulturelles Wochenende. Die nach dem Zweiten Weltkrieg vollständig originalgetreu wieder aufgebaute Altstadt mit ihren charakteristischen Häuserfassaden zählt seit 1980 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ihre faszinierende Geschichte ist von nun an mit der Vitalität einer Metropole vereint, deren vielfältiges touristisches Angebot stark wächst. Eine Stadt, die privat oder geschäftlich so schnell wie möglich entdeckt werden sollte.

Rennes: bis zu drei Flüge pro Woche (montags, mittwochs, freitags), Wintersaison, vom 29. Oktober 2018 bis 29. März 2019

Rennes, die regionale Hauptstadt, ist das neue bretonische Ziel im Katalog von easyJet, das sich zum bereits ganzjährig angeflogenen Nantes hinzugesellt. Rennes, mit ihrem herausragenden historischen und kulturellen Erbe, ist eine junge und dynamische Universitätsstadt, in der es sich gut leben lässt. Ihr mildes Klima im Winter lädt dazu ein, ihre Reize in der Nebensaison in aller Ruhe zu entdecken. Warum also nicht davon profitieren, um die legendären Orte an der nahe gelegenen Küste wie Saint-Malo oder den Mont-Saint-Michel zu entdecken oder ein Thalasso-Bad in einer der vielen Einrichtungen in der Region zu besuchen?

Flughafen Genf

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top