Erstellt am: 12.09.2017, Autor: js

Neue Linie von Nürnberg nach Lyon

ATR 72-600 Hop!

ATR 72-600 Hop! (Foto: ATR)

Seit dieser Woche verbindet die Air France-Tochter HOP! Nürnberg sechsmal pro Woche mit dem südfranzösischen Lyon.

Dank günstiger Umsteigezeiten bieten sich zudem Weiterflüge in andere französische Städte wie die Nürnberger Partnerstadt Nizza an. Mit rund 500.000 Einwohnern ist Lyon nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt des Landes. Industriell bietet die Region viele Parallelen zur Metropolregion Nürnberg: So ist Lyon das Zentrum der französischen Automobilzulieferer und hat Schwerpunkte im Bereich der Medizintechnik bzw. im Energie-Sektor. Auch touristisch hat die Hauptstadt der Region Auvergne-Rhône-Alpes im Südosten Frankreichs Einiges zu bieten. Die überschaubare, wunderschöne Altstadt, teils umflossen von der Rhône und Saone, gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Durch die Nähe zu den französischen Alpen ist Lyon zudem Ausgangspunkt für Skifahrer wie Bergsteiger. Darüber hinaus locken die bekannten Weingebiete im Rhônetal.

Anschlussflüge mit kurzer Wartezeit

Der Morgenflug aus Nürnberg startet bereits um 06:45 Uhr und endet nach gut einer Stunde Flugzeit in Lyon. Zurück nach Nürnberg geht es um 20:10 Uhr. So ergibt sich ausreichend Zeit für einen privaten Städtetripp, aber auch Geschäftstermine in Lyon lassen sich so innerhalb eines Tages realisieren.

Mit der neuen Flugstrecke ergeben sich zudem interessante Anschlussverbindungen: Über das Regional-Drehkreuz von HOP! Air France sind knapp 20 Ziele, davon 14 in Frankreich, nach kurzen Wartezeiten erreichbar. Zum Beispiel ist eine Reise in Nürnbergs Partnerstadt Nizza über Lyon innerhalb von 02:45 Stunden machbar. Fluggäste aus Nürnberg landen so bereits um 09:30 Uhr an der Côte d‘Azur. Der Rückflug verlässt Nizza um 18:20 Uhr desselben Tages. Weitere französische Umsteigeziele sind die Metropolen Bordeaux, Marseille und Lille sowie kleinere Städte wie Caen, Metz-Nancy oder Poitiers. Der Transfer in Lyon ist schnell und einfach, die Mindestumsteigezeit liegt bei nur 25 Minuten. Ein Economy-Class-Ticket von Nürnberg nach Lyon und zurück soll es schon ab 78 Euro (inklusive Steuern und Gebühren) geben.

Flughafen Nürnberg

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top