Erstellt am: 30.09.2010, Autor: rk

Mitsubishi startet mit der MRJ Fertigung

Mitsubishi MRJ Kurzstreckenjet

Im Werk Nagoya hat Mitsubishi Heavy Industries im Auftrag von Mitsubishi Aircraft Corporation mit der Fertigung des ersten Teils für den MRJ Kurzstreckenjet begonnen.

Im September hat Mitsubishi die Überprüfung der Konstruktionsarbeiten für ihren neuen MRJ Kurzstreckenjet abgeschlossen und damit den Weg für den Produktionsstart geebnet. Bei der ersten Teilkomponente handelt es sich um einen Aluminiumspant für das Höhenleitwerk, der aus dem Vollen gefräst wurde. Mitsubishi will das neue Verkehrsflugzeug mit 90 Sitzplätzen im zweiten Quartal 2012 zum Erstflug abheben lassen und die ersten Flugzeuge anfangs 2014 ausliefern. Als Erstkunde bestellte All Nippon Airways 15 MRJ Jets und zeichnete 10 Optionen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Luftverkehr erholt sich. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Kampfflugzeugkauf wird verschoben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top