Erstellt am: 15.05.2018, Autor: ps

Mit Wizz Air von Dortmund in die Masuren

Wizz Air Airbus

Wizz Air Airbus (Foto: Airbus)

Am 14. Mai wurde am Dortmund Airport eine neue Flugstrecke mit Wizz Air zum Masuren-Airport Olsztyn-Mazury eingeweiht.

Rund 100 Minuten beträgt die Flugzeit vom Dortmund Airport zum polnischen Flughafen Olsztyn-Mazury in der Ortschaft Szymany. Zweimal wöchentlich, jeden Montag und Freitag, bietet die ungarische Airline Wizz Air Flüge zu dem neuen Ziel ins benachbarte Polen an. Dies nahm Guido Miletic, Leiter Marketing & Sales heute zum Anlass, um die Crew des Erstflugs in die Urlaubsregion zur Masurischen Seenplatte zu begrüßen. "Unsere neue Destination ist eine Naturschönheit Europas und wir freuen uns sehr, dass der Flughafen im Nordosten Polens nach etwa zwei Jahren wiedereröffnet wurde, um Urlaubern die Gelegenheit zu geben, diese paradiesische Seenplatte auf kurzem Wege mit dem Flugzeug zu erreichen", so Guido Miletic.

Reisen durchs Naturreservat

Als einer der wenigen Flughäfen bietet der Dortmund Airport Direktflüge in das Gebiet mit den rund 3.000 Seen an. Wegen der umliegenden, weitläufigen Wälder und Naturreservate hat sich die Seenlandschaft einen Namen als grüne Lunge Polens gemacht. Ein Besuch der Masurischen Seenplatte bietet sich vor allem für Wanderungen, Ausritte, Radtouren, Wassersport sowie für Kulturausflüge an. Flugtickets mit Wizz Air zur Masurischen Seenplatte sind ab sofort buchbar. Auf dem Bild: Guido Miletic, Leiter Marketing & Sales, begrüßt die Wizz Air- Crew zum Startschuss der neuen Verbindung nach Olsztyn-Mazury in Polen.

Dortmund Airport

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top