Erstellt am: 31.10.2014, Autor: rk

Mit Thai flogen weniger Passagiere

Thai

Mit Thai Airways flogen im September 2014 1,318 Millionen Fluggäste, dies entspricht gegenüber dem Vorjahresseptember einem starken Einbruch von 23,4 Prozent.

Bei dem Flag Carrier Thailands wurde die Verkehrsleistung um 7,4 Prozent auf 6,377 Milliarden Sitzplatzkilometer reduziert, während sich die Nachfrage um 13,4 Prozent auf 4,312 Milliarden Sitzplatzkilometer verschlechterte. Die Sitzplatzauslastung lag bei 67,6 Prozent und verschlechterte sich somit um 6,5 Prozentpunkte.

Bei der Fracht musste Thai Airways im August einen Rückgang um 11,2 Prozent hinnehmen, die Airline transportierte 47.777 Tonnen Fracht.

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres flogen mit Thai 12,974 Millionen Passagiere, verglichen mit der gleichen Vorjahreszeitspanne entspricht dies einem Rückgang von 19,9 Prozent.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A320neo abgehoben. CSeries wieder im Flugtestprogramm. General Aviation Absatz erholt sich. Airbus A350 ist zugelassen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top