Erstellt am: 10.02.2016, Autor: ps

Mit Swiss flogen weniger Passagiere

Swiss Avro

Swiss Avro (Foto: Swiss)

Mit Swiss International Air Lines und Edelweiss flogen im Januar 2016 1,194 Millionen Fluggäste, dies entspricht gegenüber dem Vorjahresjanuar einer Abnahme von 0,9 Prozent.

Bei der Lufthansa Tochter Swiss stieg die Verkehrsleistung im Januar verglichen mit dem gleichen Vorjahresmonat um 1,1 Prozent auf 3,956 Milliarden Sitzplatzkilometer an. Die Nachfrage verschlechterte sich um ein Prozent auf 3,013 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die durchschnittliche Sitzplatzauslastung lag bei 76,2 Prozent und verschlechterte sich somit um 1,6 Prozentpunkte.

Im letzten Jahr konnten Swiss und Edelweiss zusammen 17,536 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, dies entspricht einem Plus von 1,5 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top