Erstellt am: 13.05.2013, Autor: rk

Mit Swiss flogen weniger Passagiere

Swiss, AVRO

Mit Swiss International Air Lines und Edelweiss flogen im April 2013 1,436 Millionen Fluggäste, gegenüber dem Vorjahresapril entspricht dies einem Rückgang von 1,4 Prozentpunkten.

Bei der Lufthansa Tochter Swiss stieg die Verkehrsleistung im April 2013 verglichen mit dem gleichen Vorjahresmonat um 0,4 Prozentpunkte auf 3,709 Milliarden Sitzplatzkilometer an, die Nachfrage verbesserte sich um 1,6 Prozentpunkte auf 3,137 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die durchschnittliche Sitzauslastung lag bei soliden 84,6 Prozent und verbesserte sich somit um gut einen Prozentpunkt. Bei der Fracht konnte die Swiss im April einen Gleichstand melden, die Airline mit Hauptsitz in Basel absolvierte im April 2013 124 Millionen Fracht Tonnen Kilometer.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top