Erstellt am: 24.12.2018, Autor: js

Mit Hawaiian flogen weniger Passagiere

Hawaiian Airlines A330

Hawaiian Airlines A330 (Foto: Hawaiian Airlines)

Hawaiian Airlines konnte im November 2018 insgesamt 937.815 Passagiere an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, das waren 0.8 Prozent weniger als im Vorjahresnovember.

Verglichen mit dem November 2017 hat Hawaiian Airlines ihr Angebot um weitere fünf Prozent auf 1,623 Milliarden Sitzplatzmeilen ausgebaut. Die Nachfrage hat sich um 2,8 Prozent auf 1,365 Milliarden Sitzplatzmeilen verbessert. Der Sitzladefaktor verschlechterte sich verglichen mit dem Vorjahresnovember um 1,8 Prozentpunkte auf 84,1 Prozent.

In den ersten elf Monaten des laufenden Jahres wählten 10,859 Millionen Fluggäste Hawaiian Airlines, das entspricht einem Plus von 3,4 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top