Erstellt am: 02.06.2016, Autor: ps

Mit Germania von Rostock-Laage nach Burgas

Germania Boeing 737 30 Jahre Germania

Germania Boeing 737 30 Jahre Germania (Foto: Bodensee Airport)

Germania fliegt in diesem Sommer einmal wöchentlich nonstop von Rostock-Laage nach Burgas. 

Unter der Flugnummer ST4254 ist am Dienstag erstmals eine Boeing B737-700 mit 80 Passagieren nach Burgas an der westlichen Küste des Schwarzen Meeres abgehoben. Neben dem schon bewährten Bulgarienziel Varna (immer mittwochs) ist Burgas das zweite Ziel der Fluggesellschaft Germania in Bulgarien.

Germania startet ab sofort bis Ende September immer dienstags um 18:30 Uhr in Rostock-Laage und erreicht Burgas um 21:05 Uhr. Der Rückflug ST4255 hebt um 15:00 Uhr auf dem Flughafen „BOJ” ab und landet um 17:45 Uhr in Rostock-Laage. An Bord genießen Fluggäste den bekannten Germania-Service mit kostenlosen Snacks und Getränken, 20 kg Freigepäck und einer freundlichen Kabinen-Crew.

Flughafen Rostock-Laage

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top