Erstellt am: 23.05.2014, Autor: rk

Mit Flybe von Hamburg nach Birmingham

FlyBe Embraer 175

Die britische Fluggesellschaft Flybe bietet ab dem kommenden Winterflugplan eine neue Linienverbindung von Birmingham nach Hamburg an.

Ab dem Winterflugplan wird Flybe von Montag bis Sonntag einmal im Tag von Birmingham nach Hamburg verkehren. Eingesetzt wird eine Maschine vom Typ Embraer 175 mit 88 Sitzplätzen. Zuletzt war Flybe bis September 2012 am Hamburg Airport vertreten, damals ebenfalls mit der Verbindung nach Birmingham. Im Rahmen einer Expansion an der Flybe Basis in Birmingham wird diese Strecke nun wieder neu aufgelegt. „Wir freuen uns über das Engagement von Flybe in Hamburg“, sagt Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport. „Die Nachfrage nach Flugzielen in Großbritannien ist traditionell groß. Wir sind daher sicher, dass die Verbindung gut angenommen wird.“ Großbritannien gehört für Hamburg Airport zu den stärksten internationalen Märkten. Im vergangenen Jahr gab es zwischen der Hansestadt und den britischen Destinationen 930.000 Passagiere.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top