Erstellt am: 30.01.2020, Autor: ps

Mit Cathay flogen weniger Passagiere

Cathay Pacific Airbus A350

Cathay Pacific Airbus A350 (Foto: Cathay Pacific)

Cathay Pacific und Dragonair haben im Dezember 2019 insgesamt 2,995 Millionen Fluggäste transportiert, gegenüber dem Vorjahresdezember entspricht dies einem Rückgang von 3,6 Prozent.

Das Angebot bei den beiden Airlines aus Hongkong wurde um 1,3 Prozent auf 13,795 Milliarden Sitzplatzkilometer abgebaut. Die Nachfrage blieb mit 11,722 Milliarden Sitzplatzkilometern auf Vorjahresniveau. Die Auslastung der Flüge hat sich um 1,2 Prozentpunkte auf 85,0 Prozent verbessert.

Die transportierte Fracht ist um 2,9 Prozent auf 177.561 Tonnen zurückgegangen, die Frachtauslastung lag bei 66,4 Prozent, was einer Verschlechterung von 1,3 Prozentpunkten gleich kommt. Die Frachtleistung übers ganze Jahr 2019 lag bei 2.021.546 Tonnen, das waren 6,1 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

Mit Cathay Pacific und Dragonair flogen im Berichtsjahr 2019 insgesamt 35,233 Millionen Fluggäste, das waren 0,7 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Das Angebot lag bei 163,244 Milliarden Sitzplatzkilometern, während die Nachfrage 134,397 Milliarden Sitzplatzkilometer erreichte. Die Flugzeuge waren übers ganze Jahr gerechnet zu 82,3 Prozent ausgelastet, was einer Verschlechterung von 1,8 Prozentpunkten gleichkommt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top