Erstellt am: 05.02.2016, Autor: ps

Mit BA zu den Top Sport Events in die USA

British Airways Boeing 777-300ER

Gross, grösser, USA – im Land der Superlativen ist alles riesig und daher verwundert es nicht, dass es Schauplatz einiger der bedeutendsten Sportveranstaltungen im Jahr 2016 ist.

British Airways präsentiert eine sportive Reise zu den grössten Sport Ereignissen des Jahres, wo nicht nur auf Sportfans unvergessliche Erlebnisse warten – Ready, steady, go!

50. Super-Bowl, 7. Februar 2016 – Santa Clara, Kalifornien

Der Startschuss für die Sporthighlights 2016 fällt in Kalifornien mit dem Finale der American-Football-Profiliga NFL, an der Bucht von San Francisco im Levi’s Stadium in Santa Clara. Der legendäre Super Bowl Sunday hat in den USA mittlerweile den Status eines inoffiziellen Feiertages erreicht und die Zuschauer bekommen neben einem spannenden Spiel auch eine spektakuläre Show in der Halbzeitpause geboten. Letztes Jahr stürmte Katy Perry die Bühne, in diesem Jahr bringen die britischen Superstars von Coldplay die Menge zum Staunen.

US Masters, 7.-10. April 2016 – Augusta, Georgia

Für den nächsten Event geht es in die Südstaaten der USA, nach Georgia an das Masters Turnier in Augusta. Das US Masters ist eines der vier Major-Turniere des Golfsports und ist das erste in der Reihe der Golfmeisterschaften 2016. Die Besonderheit des Turniers besteht darin, dass es ein Einladungsturnier ist. Der Gewinner wird mit dem grünen Sakko, dem sogenannten „Green Jacket“ und einem lebenslangen Teilnahmerecht ausgezeichnet.

Boston Marathon, 18. April 2006 – Boston, Massachusetts

Der Boston Marathon kann einer der vielen Gründe sein, um eine der ältesten und kulturell reichsten Städte der USA zu besuchen. Der traditionsreiche Marathon wird ohne Unterbrechungen seit 1897 ausgetragen. Die Strecke vom ländlichen Hopkinton in die Grossstadt Boston wird von 30‘000 Läufern in Angriff genommen. Ursprünglich war es nur Männern gestattet am Lauf teilzunehmen. 1966 nahm die erste Frau teil, inoffiziell und ohne Startnummer, 1972 dann, acht Jahre später, wurde auch die Teilnahme von Frauen erlaubt.

Kentucky Derby, 7. Mai 2016 – Louisville, Kentucky

Eine Verschnaufpause auf der sportlichen Reise kann man sich in Louisville gönnen. Der „Run for the Roses“, wie das Kentucky Derby auch genannt wird, lockt jedes Jahr über 150‘000 Besucher an. Die Popularität des klassischen Galopprennens für Vollblüter hat dazu geführt, dass Eintrittskarten mindestens ein Jahr im Voraus bestellt werden müssen. Das Kentucky Derby stellt die längste kontinuierlich abgehaltene Sportveranstaltung in den USA dar und ist eines der prestigeträchtigsten Pferderennen der Welt.

US Open, 13.-19. Juni 2016 – Oakmont, Pennsylvania

Im idyllischen Oakmont, einem Vorort von Pittsburgh im Nordosten der USA, finden die weltberühmten US Open statt. Sie sind das zweite der vier Golf-Grand-Slam Turniere und werden auf verschiedenen Plätzen ausgetragen. Die Teilnahme ist dabei frei / offen: Profis und Amateure können sich bei den US Open um eine Teilnahme bewerben.

All-Star Game, 12. Juli 2016 – San Diego, Kalifornien

An der Westküste in San Diego, der zweitgrössten Stadt Kaliforniens, findet das All Star Game statt. Das Spiel zwischen Auswahlteams der National League und der American League der MLB symbolisiert die Mitte der Basketballsaison und ist ein Klassiker für alle Baseballfans. Das Besondere ist das Auswahlverfahren der Spieler, da die Aufstellung sowohl von den Fans wie auch von den Team-Managern bestimmt wird.

New York City Marathon, 6. November 2016 - New York City, New York

Mit 50‘896 Startern im Jahr 2014 hat der New York City Marathon einen Teilnehmerrekord aufgestellt und ist somit der teilnehmerreichste Marathon der Welt. Neben dem Boston Marathon und dem Chicago Marathon zählt der New York City Marathon zu den wichtigsten und grössten Laufveranstaltungen in den USA und jeder passionierte Läufer träumt davon einmal an diesem legendären Marathon teilzunehmen, der als kleine Laufveranstaltung für wenige hundert Läufer im Central Park angefangen hat, bis er im 1976 auf die Stadtbezirke ausgeweitet wurde.

Ob nun zum Boston Marathon in die geschichtsträchtige und kulturreiche Metropole an der Ostküste, an die Sonne Kaliforniens zum Surfen oder Weintesten im Napa Valley - British Airways fliegt alle grossen Städte in den USA an. Weiter Informationen auf ba.com.

British Airways

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top