Erstellt am: 06.12.2016, Autor: js

Metroliner Frachtflugzeug in den USA abgestürzt

Swearingen SA227-AC Metro III Frachtflugzeug

Swearingen SA227-AC Metro III Frachtflugzeug (Foto: Unbekannt)

Ein Swearingen SA227-AC Metro III Frachtflugzeug ist im Anflug auf den Albany-Southwest Georgia Regional Airport abgestürzt, der Pilot kam dabei ums Leben.

Das zweimotorige Frachtflugzeug startete am 5. Dezember 2016 um 20:54 Uhr Lokalzeit auf dem Panama City-Bay County International Airport in Florida zu einem Inlandflug nach Albany im Bundesstaat Georgia. Der Metroliner stürzte während dem Sinkflug rund vierzig Kilometer südlich vom Flughafen Albany um 22:23 Uhr aus noch nicht bekannten Gründen ab. Der Pilot war alleine an Bord und verlor bei diesem Absturz sein Leben.

Die US-amerikanische Transportbehörde (NTSB) hat zusammen mit der Luftfahrtbehörde (FAA) eine Untersuchung eingeleitet.

Das Flugzeug

Bei dem Flugzeug handelte es sich um ein Swearingen SA227-AC Metro III Frachtflugzeug, das von einem Piloten geflogen werden kann. Die Maschine wurde unter der Seriennummer AC-765 in den 1980er Jahren gebaut und war in den USA auf die Registrierung NN765FA zugelassen. Die zweimotorige Turbopropeller Maschine wurde bei dem Unfall vollständig zerstört. Der Frachter gehörte der Fluggesellschaft Key Lime Air.

Das Wetter

Zum Unfallzeitpunkt herrschte gewittriges Wetter. Am Flughafen regnete es kräftig bei einer Sichtweite von 1,6 Kilometer. Der Wind kam aus östlicher Richtung mit einer Stärke von 10 km/h. Das Wetter wechselte relativ rasch, was auf Gewitter in der Region schließen lässt.

METAR

KABY 060316Z AUTO 08015KT 3SM -RA BR BKN023 BKN120 16/16 A2981 RMK AO2 PRESFR P0024 T01610161
KABY 060321Z AUTO 09013KT 8SM VCTS -RA SCT026 BKN120 16/16 A2981 RMK AO2 P0024 T01610161

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top