Erstellt am: 20.12.2010, Autor: rk

Meilenstein beim Boeing 747-8 Intercontinental

CR Boeing

Boeing meldete auf Twitter, dass die erste 747-8 Intercontinental im Werk Everett mit GEnx-2B Triebwerken ausgestattet wurde.

Der erste 747-8I Jumbo ist für einen VIP Kunden reserviert und soll Ende 2011 ausgeliefert werden. Der neueste Jumbo von Boeing ist in der Grössenklasse des Airbus A380 angesiedelt und wird normalerweise in einer Dreiklassenkabine rund 467 Passagieren Platz bieten. Der 747-400 konnte in der gleichen Konfiguration 51 Passagiere weniger aufnehmen. Lufthansa hat 20 Maschinen dieses Typs bestellt, der Vollfrachter 747-8 verkauft sich viel besser als die Passagiervariante, bei der bisweilen 33 Bestellungen vorliegen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top