Erstellt am: 10.04.2012, Autor: bgro

Mehr Passagiere wählten American

American Airlines, Boeing 737-800

Mit American Airlines flogen im Berichtsmonat März 2012 7,602 Millionen Fluggäste, gegenüber der gleichen Vorjahresperiode entspricht dies einer Zunahme von 2,4 Prozentpunkten.

Die Verkehrsleistung wurde gegenüber dem Vorjahresmärz um 1,4 Prozentpunkte auf 13,092 Milliarden Sitzplatzmeilen zurück genommen. Die Nachfrage hat sich im Berichtsmonat um 1,3 Prozentpunkte auf 10,796 Milliarden Sitzplatzmeilen verbessert. Bei American Airlines ist die Auslastung im März von 80,2 auf 82,5 Prozent um 2,2 Prozentpunkte gestiegen. Die Frachtleistung hat sich um 3,4 Prozentpunkte auf 168.363 Millionen Tonnen-Meilen leicht verbessert. Neben den besseren Passagierzahlen konnte American Airlines im Berichtsmonat März auch die Auslastung verbessern, dies ist ein gutes Zeichen für die Airline, welche seit Ende 2011 unter Gläubigerschutz fliegt.
 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: EADS mit Glanzresultat. Indien wählt Rafale Kampfjet. Lufthansa schreibt rote Zahlen. Airbus A340, erfolgreicher langstreckenjet aus Europa.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top